Das Wollnetz

Schafwolle aus der Region Sächsische Schweiz/Weißeritzkreis


Start | Aktuelles | Wollfest | Wollscheune | Schafwolle | Landschafrassen | Spinnen | Filzen | Kulturlandschaft | Kontakt | LINKS |
2. Sächsisches Filzertreffen 2013
6. Filzsymposium
5. Filzsymposium
1. Sächsisches Filzertreffen
"Auf Tuchfühlung mit heimischer Wolle"
"Leben am Fluss" Filzobjekte
Filzsouvenir
"Filzobjekte aus heimischer Schafwolle"
Filzsymposium
Wissenswertes!

Filzsymposium

Im Rahmen des Projektes "Regionale Schafwollverarbeitung" fand im September 2004 erstmals ein Treffen der Filzerinnen und Filzer auf der Sellnitz am Lilienstein/ Sächsische Schweiz statt.

Das Anliegen war, die Wolle unserer heimischen Schafe vorzustellen und ihre unterschiedliche Filzfähigkeit zu testen. Zur Verfügung standen 13 verschiedene Wollsorten, teilweise mit Pflanzen gefärbt, davon acht Landschafrassen.

Es wurde gemeinsam gefilzt und diskutiert, über die verschiedenen Wollqualitäten und die Möglichkeiten diese zu verfilzen. Ein weiteres Thema war die Einrichtung eines regionalen Filznetzwerks, um Kontakte der FilzerInnen in der Region herzustellen, die Zusammenarbeit zu fördern und daraus neue Ideen zu entwickeln. Außerdem entstand die Idee für eine Wanderausstellung, angeregt durch den "Internationalen Filzkunstwanderweg" in Südtirol.

Im März 2005 fand ein zweites Treffen statt, wo der Themenbereich "Natur und Kunst" im Vordergrund stand und ein gemeinschaftliches Filzwerk entstand.

Auf den Fotos sind Einzelstücke der FilzerInnen zu sehen, welche dann zu einem 5 Meter langen Banner zusammengefilzt wurden.

124_2449_kl.jpg
124_2440_kl.jpg
124_2453_kl.jpg
125_2523.jpg
Filzbanner im Nationalparkhaus

↑ zum Seitenanfang